Startseite Wissenswertes Service Über Uns
Gabrieliapotheke
Notdienst
Gift-Notruf
Anfahrt
Bestellungen
Aktuelles

Pollenflugkalender

Marien-Apotheke-Eichstätt

Inhaber:  Frau Claudia Regensburger
Straße:    Marktplatz 15
PLZ/Ort:  85072 Eichstätt

Telefon:  +49 (0) 8421 9724-0
Telefax:  +49 (0) 8421 9724-19
kostenlose Infohotline: 0800-34 24 78 23 88 (0800-eichstaett)

E-Mail:    info@marienapotheke-eichstaett.de
Web:      www.marienapotheke-eichstaett.de


Handelsregister:                                 Ingolstadt HRA 2527

Umsatzsteueridentifikationsnr.:          DE 213539030

Aufsichtsbehörde:                               Kreis Eichstätt / Oberbayern

Berufsbezeichnung:                            Apothekerin

Staat der die Berufsbezeichnung
verliehen hat:                                     Deutschland / Bayern

Zuständige Apothekerkammer:          Landesapothekerkammer Bayern

Berufsordnung für die Apotheke:       Berufsordnung

Öffentliches Verfahrensverzeichnis gem. § 4e, g Abs. 2 BDSG


Urheberrecht

Die Marienapotheke ist bestrebt, in allen Publikationen geltende Urheberrechte zu beachten. Sollte es die Marienapotheke das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung entfernen bzw. mit dem entsprechenden Urheberrecht kenntlich machen. Alle innerhalb des Internetangebots genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch rechte Dritter geschützt sind. Das Urheberecht für die eigenen Inhalte von www.marienapotheke-eichstaett.de liegt bei der Marienapotheke. Eine Vervielfältigung von Grafiken, Sounds, Texten, Videos u.ä. in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von der Marienapotheke nicht gestattet.

Inhalte

Der Inhalt dieser Seiten wurde sorgfältig bearbeitet und überprüft. Die Marien-apotheke übernimmt jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Marienapotheke, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen oder durch fehlerhafte und unvollständige Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens die Marienapotheke kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Die Marienapotheke behält sich aus-drücklich das Recht vor, Teile der Seite oder das gesamte Angebot ohne vorherige Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung einzustellen.

Haftungshinweis:

die Marienapotheke übernimmt keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung

Der Datenschutz ist der Marien Apotheke ein besonderes Anliegen. Unsere Anstrengungen insbesondere den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediendienstgesetzes (TMG) gerecht zu werden, sind in erster Linie an dem Ziel ausgerichtet ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre zu achten.

Für moderne Unternehmen wie der Marien Apotheke ist heutzutage die Nutzung elektronischer Datenverarbeitungsanlagen (EDV) unabdingbar. Hierbei wird unsererseits selbstverständlich ein Höchstmaß dabei angelegt, die gesetzlichen Regelungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), zu beachten.

1. Allgemeines

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) regelt, dass die Verwendung personenbezogener Daten nur dann zulässig ist, wenn das BDSG selbst oder eine andere Rechtsvorschrift dies erlaubt oder anordnet, oder wenn Sie als Interessent eingewilligt haben. Das BDSG erlaubt die Datenverwendung, wenn das im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses erforderlich ist. Darüber hinaus ist die Datenverwendung nach dem BDSG auch erlaubt, soweit sie zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse am Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung haben.

Durch Ihre Zustimmung zu diesen Datenschutzbestimmungen willigen Sie ausdrücklich ein, dass die Marien Apotheke Ihre Daten und persönlichen Angaben gemäß den vorliegenden Datenschutzbestimmungen erheben, verarbeiten und nutzen kann.

In diesen Datenschutzbestimmungen wird beschrieben, wie wir diese Informationen erfassen und verwenden.

Wir werden Ihre persönlichen Informationen in keinem Fall an Dritte für deren Marketingzwecke oder sonstige Zwecke verkaufen oder vermieten. Wenn Sie mit den Bestimmungen der Datenschutzbestimmungen nicht einverstanden sind, senden Sie bitte keine personenbezogenen Daten an uns.

Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen können im Laufe der Zeit überarbeitet werden, wenn neue Funktionen hinzugefügt oder Vorschläge von unseren Kunden umgesetzt werden. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern und die überarbeitete Fassung auf unsere Website einzustellen. Die überarbeitete Fassung wird nach Ablauf einer Frist von 30 Tagen wirksam, nachdem diese auf der Website abgeändert worden sind. Es wird davon ausgegangen, dass Sie allen Änderungen der Datenschutzbestimmungen zugestimmt haben, wenn sie nach dieser Frist die Services weiterhin nutzen.

2. Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung

Ihr Besuch unserer Webseiten wird protokolliert. Erfasst werden im Wesentlichen die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp, das Betriebssystem Ihres PC und die von Ihnen betrachteten Seiten . Ein Personenbezug ist uns im Regelfall nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

Diese Daten werden nur für Zwecke der Datensicherheit und zur Optimierung unseres Webangebots erhoben. Eine sonstige Auswertung der Daten, außer für statistische Zwecke und dann grundsätzlich in anonymisierter Form, erfolgt nicht. Es werden auch keine personenbezogenen Surfprofile oder Ähnliches erstellt oder verarbeitet.

Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese freiwillig von sich aus mitteilen, z.B. zur Durchführung eines Vertrags.

Auch in diesen Fällen beschränkt sich die Erhebung und Speicherung ausschließlich auf solche Daten, die zur Erbringung unserer Leistungen notwendig sind.

3. Datennutzung

Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre persönlichen Angaben zu folgenden Zwecken nutzen und speichern dürfen:

Ihre Daten können in diesem Zusammenhang an folgende Empfänger weitergegeben werden:

- die Verantwortlichen und Mitarbeiter der zuständigen Fachbereiche in der Marien Apotheke.

- sonstige Stellen (Finanzbehörden, Aufsichtsbehörden, Justizbehörden, etc.); diese erhalten Daten zu Ihrer Person nur dann, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes geregelt.

4. Datensicherheit

Die Marien Apotheke wendet bei der Verwaltung der Kundeninformationen höchste Standards für Datensicherheit an. Wir verwenden Schutzmechanismen für Computer, wie Firewalls und Datenverschlüsselung, es gelten physische Zugangskontrollen für unsere Gebäude und Dateien, und wir ermöglichen den Zugriff auf persönliche Angaben nur jenen Mitarbeitern, die diese zur Erledigung ihrer Tätigkeiten benötigen (need-to-know-Prinzip).

Sobald Sie persönliche Daten auf unserer Website eingegeben haben, findet diese Kommunikation ab diesem Zeitpunkt verschlüsselt statt. Wir verbinden Sie mit unserem Sicherheitsserver, so dass die Daten von keiner weiteren Person mitgelesen werden können. Auf Basis des 128 Bit-SSL-Verschlüsselungsverfahrens verschlüsseln wir ihre Daten und übertragen diese im abgesicherten Modus. Dieser Standard entspricht höchsten Anforderungen und wird zum Beispiel auch von Banken eingesetzt. Der Einsatz von SSL wird vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik empfohlen.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen, die jeweils aktuellste Browser-Version und einen aktuellen Virenscanner zu verwenden. Sie erkennen die eingeschaltete Verschlüsselung am aktivierten Schloss-Symbol unten in der Statuszeile des Browsers bzw. direkt oberhalb des Vergleichsmoduls. Wir schützen unsere Server und damit Ihre Daten mit den modernsten Sicherheitsprogrammen und Firewalls, die einen unbefugten Zugangsversuch bereits von Beginn an unterbinden sollen.

5. Technisch und organisatorischer Datenschutz, Datengeheimnis

Die Marien Apotheke nimmt den Schutz Ihrer personenbezogener Daten sehr ernst. Unser eigener Anspruch besteht darin, dass unsere Maßnahmen niemals unterhalb des branchenüblichen Standards ("best practice") liegen. Wir haben alle Personen, die mit Ihren personenbezogenen Daten in Kontakt kommen können, auf das Datengeheimnis verpflichtet. Diese Verpflichtungen behalten ihre Gültigkeit auch nach Beendigung der Tätigkeit für die Marien Apotheke.

6. Ihre Rechte

Auf Ihren ausdrücklichen Wunsch, der wahlweise per Brief (Marien Apotheke, Marktplatz 15, 85072 Eichstätt), Telefax (08421 / 9724 19) oder E-Mail (info@marienapotheke-eichstaett.de) an uns zu richten ist, erteilen wir Ihnen Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Sollten diese unrichtig sein, so werden wir selbstverständlich umgehend die notwendigen Korrekturen veranlassen. Möchten Sie von Ihrem Recht auf Datenlöschung/-sperrung Gebrauch machen, so werden wir die Löschung/Sperrung im Rahmen des geltenden Rechts durchführen. Hiervon ausgenommen sind ausschließlich diejenigen Daten, zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind. Aufbewahrungspflichtige Daten werden gemäß § 35 Abs. 2 Satz 2 Nr. 3 i.V.m. Abs. 3 Nr. 1 BDSG gesperrt.

Ihre Einwilligung zur Datenschutzerklärung der Marien Apotheke können Sie selbstverständlich jederzeit über die im vorigen Absatz bezeichneten Kontaktmöglichkeiten widerrufen.

7. Schutz von Kundendaten

Die Services der Marien Apotheke können nur mit dem Vertrauen unseres Unternehmens in seine Kunden und umgekehrt erfolgreich sein. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns deshalb ein sehr wichtiges und besonderes Anliegen.

Grundsatz: Vertrauensvoller Umgang mit Ihren Daten

Die Marien Apotheke geht mit den von Ihnen übermittelten Daten sorgfältig und gewissenhaft um. Eine Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen des dargestellten Umfangs. Ihre personenbezogenen Daten und die personenbezogenen Daten anderer, die Sie uns übermitteln, werden nicht verkauft, vermietet oder aus anderen wirtschaftlichen Gründen z. B. für Marketingzwecke an Dritte weitergegeben.

8. Cookies

Um den Besuch unsere Website attraktiv zu gestalten und für Sie die Nutzung bestimmter Funktionen einzurichten, verwenden wir auf einigen Seiten unserer Website sogenannte "Cookies". Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers Ihres Rechners gespeichert werden. Cookies ermöglichen somit die Wiedererkennung des Internet-Browsers bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website, wodurch unser Angebot für Sie noch benutzerfreundlicher, effektiver aber auch sicherer wird. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihren Browser auf die Ablehnung von Cookies oder deren vorherige Anzeige einzustellen. Allerdings können Sie gegebenenfalls bestimmte Webseiten-Angebote, Dienste, Anwendungen oder Funktionen nicht nutzen, wenn Sie Cookies oder ähnliche Technologien ablehnen. Darüber hinaus können Sie Cookies auch jederzeit auf Ihrem System löschen. Bitte benutzen Sie für weitere Informationen zu diesem Thema die in Ihren Browser integrierte Hilfe.

Zur Auswertung und zur Unterstützung von Online-Marketing-Maßnahmen verwendet die Marien Apotheke Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Webseite benutzt die IP-Anonymisierung. Deshalb wird Ihre IP-Adresse von Google grundsätzlich noch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt.

Im Auftrag der Marien Apotheke wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der Marien Apotheke zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

9. Links zu anderen Internet-Seiten

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt ausschließlich für den Internetauftritt der Marien Apotheke. Die Internetseiten in diesem Auftritt können Links auf Internetseiten Dritter enthalten. Auf diese Internetseiten erstreckt sich unsere Datenschutzerklärung nicht. Wenn Sie unseren Internetauftritt verlassen, wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinie jeder Internetseite, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen.

10. Haftung

Alle auf dieser Website enthaltenen Informationen wurden mit großer Sorgfalt geprüft. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr dafür, dass die Inhalte unserer Webseiten jederzeit korrekt, vollständig und auf dem neuesten Stand sind.

11. Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich an unseren Datenschutzbe-auftragten wenden. Bitte senden Sie hierzu einen Brief an die im Impressum angegebene Anschrift mit dem Stichwort "Datenschutz" oder eine E-Mail an info@marienapotheke-eichstaett.de.

Nutzungsbedingungen

Mit der Nutzung des Content-Services von HEXAL erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

Nutzungsberechtigte

Der Content-Service ist ein unentgeltliches Angebot von HEXAL an öffentliche Apotheken, um deren Kundeninformation zu unterstützen.

Art und Umfang der Nutzung

Die Apotheken haben das Recht, die angebotenen Inhalte zu kopieren und inhaltlich unverändert, ganz oder teilweise auf Ihrer Apothekenwebsite oder in gedruckten Kundeninformationen, z. B. Apothekenzeitungen zu übernehmen. Bei jeder Wiedergabe ist die Quelle anzugeben. Die Apotheken haben außerdem das Recht, die im Content-Service angebotenen Links zu nutzen.

Quellennachweis

Quellenangabe zu den Texten im Service „Heilfplanze des Monats“:
Quelle: www.heilpflanzen-suchmaschine.de
© Mit freundlicher Genehmigung von HEXAL AG“.

 

zum Seitenanfang

Parkgebührenerstattung von 50 Cent Bei einem Einkauf ab 10 Euro.


Pflanze des Monats, präsentiert von HEXAL AG

mit freundlicher Genehmigung
von Hexal AG